Nächste öffentliche Lesung am 14.6. in Islikon

Rezension von Kurt Schnidrig

Zum ersten Band „Verdammt, verbannt“ folgt hier noch die informative Besprechung von Kurt Schnidrig: Ein Sittengemälde des frühen Wallis Kurt Studer: Verdammt, Verbannt. Perren-Schlegel-Saga Band 1. Antium, Wangen 2019, 375 Seiten. Der Autor hat eine tragische Liebesgeschichte aus dem Wallis Weiterlesen…

Von admin, vor

Kurt Studer bei der Litera(Tour)

Kurt Studer trat mit anderen Autoren zusammen in Leukerbad im Rahmen der Litera(Tour) auf. Sein Vornamensvetter Kurt Schnidrig, Literaturkritiker und profunder Kenner der Walliser Literaturszene, schrieb in seinem Blog einen ausführlichen Beitrag über die ganze Veranstaltung. Über „Verdammt, verbannt“ erfahren Weiterlesen…

Von admin, vor

Interview bei „BuchMarkt“

Auf der Website des „BuchMarkt“ ist ein Interview zu „Verdammt, verbannt“ erschienen. Das Magazin richtet sich vor allem an ein Fachpublikum in Deutschland. Auf der Startseite des „BuchMarkt“ wird der Hinweis auf das Interview nun einige Zeit zu sehen sein. Weiterlesen…

Von admin, vor